0

Wissen Sie, welches Gesichtspeeling für Ihren Hauttyp geeignet ist?

Das Streben nach Schönheit ist eine menschliche Tendenz. Die Leute verbringen Stunden damit, nach Kosmetika zu suchen, die sie hübscher erscheinen lassen. Der erste Schritt, um sich selbst zu verschönern, ist eine perfekte Haut. Sie können keine makellose Cutis haben, wenn all diese toten Zellen noch auf der obersten Schicht der Cutis zu sehen sind. Abgestorbene Hautzellen haben die erschwerende Angewohnheit, sich auf der Cutis-Oberfläche zu sammeln. Dies ist der Beginn Ihrer Probleme.

Wie wirken sich tote Hautzellen auf Ihr Aussehen aus?

Es ist eine biologische Tatsache, dass wir innerhalb von vierundzwanzig Stunden Millionen von Cutis-Zellen abwerfen. Es ist notwendig, dass sie durch die neuen Hautzellen ersetzt werden und abfallen. Manchmal passiert dies jedoch nicht. Wenn die abgestorbenen Hautzellen nicht abfallen können, sammeln sie sich in den Haarfollikeln der Haut (Poren). Dann verbinden sie sich mit den vom Körper produzierten natürlichen Ölen und verstopfen die oben genannten Poren. Dies führt zur Bildung von Mitessern und Whiteheads. Ferner kann eine Infektion mit Bakterien in den Follikel eine Entzündung dieser Pickel verursachen.

Es ist daher sehr wichtig, dass sich die abgestorbenen Hautzellen nicht auf der Hautoberfläche ansammeln dürfen. Indem Sie die abgestorbenen Hautzellen entfernen, verringern Sie die Wahrscheinlichkeit, dass die Poren verstopfen und zu nachfolgenden Ausbrüchen führen.

Verwenden von Gesichtspeelings zum Heben Ihrer Haut

Peelings sind Produkte auf Cremebasis, die kleine Peeling-Teile enthalten, die beim physischen Abheben abgestorbener Hautzellen hilfreich sind und die Haut glatt erscheinen lassen. Menschen verwenden seit Jahrhunderten Gesichtspeelings, um den Zustand ihrer Haut zu verbessern.

Arten von Gesichtspeelings

Obwohl Gesichtspeelings für die Haut sehr nützlich sind und es auf dem Markt mehrere Gesichtspeelings gibt, müssen Sie nur diejenigen auswählen, die zu Ihrer Haut passen.

 

  1. Wenn Sie eine normale Haut haben, benötigen Sie keine speziellen Gesichtspeelings für Ihre Haut. Normale Haut zeigt selten Probleme, daher ist ein Gesichtsreiniger mit ausgeglichenem pH-Wert die beste Wahl, um zu verhindern, dass Ihre Haut zu fettig oder zu trocken wird.
  1. Trockene Haut fühlt sich an, als würde ihr Feuchtigkeit fehlen. Menschen mit diesem Hauttyp haben das Gefühl, dass ihre Haut entweder schuppig oder zu straff ist. Für diesen Hauttyp ist ein speziell für trockene Haut mit guten Feuchthaltemitteln entwickeltes Gesichtspeeling die beste Wahl.
  1. Bei fettiger Haut produzieren die Talgdrüsen zu viel Öl. Haut mit überaktiven Talgdrüsen neigt leicht zu vergrößerten Poren und Mitessern, daher sollte ein sanftes Gesichtspeeling besser zu diesem Hauttyp passen.
  1. Empfindliche Haut wird leicht gereizt und neigt zu Juckreiz, Rötung und Brennen. Wenn Sie einen Hauttyp wie diesen haben, sollten Sie sich für ein wirklich sanftes Gesichtspeeling entscheiden, das keine Zusatzstoffe wie Duftstoffe und andere schädliche Chemikalien enthält. Ein Gesichtspeeling aus natürlichen Inhaltsstoffen passt am besten zu diesem Hauttyp.
  1. Ein Hauttyp, der sowohl fettige als auch trockene Bereiche aufweist, wird als Mischhaut bezeichnet. Wenn sich beispielsweise Ihre Stirn oder Nase fettig anfühlt, Ihre Wangen jedoch im Vergleich trocken sind, haben Sie einen Mischhauttyp. Ein solcher Cutis-Typ benötigt ein Gesichtspeeling, das überschüssiges Öl aus den Poren entfernen kann und zu einem übermäßigen Austrocknen der Haut führt.

Sie können Neutrogena Daily Scrub verwenden – es ist eines der besten Produkte, um verstopfte Poren zu verstopfen und Mitesser zu entfernen. Es enthält Benzoylperoxid, das tief in die Poren eindringt und Akne verursachende Bakterien abtötet.

 

Gesichtspeelings sind in der Tat ein guter Weg, um Ihre natürliche Schönheit zu verbessern. Probieren Sie es aus.

 

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *